home · Kochwerkstatt
Donauküche - Kochwerkstatt

Kochwerkstatt der Donauküche: was wir wollen

Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

... durchfließt unsere Donau auf ihrem langen Weg eine Vielzahl unterschiedlichster Regionen. Geprägt von den Landschaften und ihrem Klima, geprägt aber vor allem durch die Menschen, die an ihren Ufern leben und arbeiten.
Andere Böden, anderes Klima, der stete kulturelle Austausch entlang des Flusses aus dem Osten wie aus dem Westen unseres Kontinents führten zu jeweils ganz eigenen Koch- und Esskulturen. Es ist schon ein langer, genuss- und erlebnisreicher Weg vom Schwarzwälder Schinken über österreichisch-ungarische Spezialitäten, die Küche Serbiens und Rumäniens bis zur reichgedeckten Fischplatte des Flussdeltas.
Mit der Donau-Kochwerkstatt wollen wir uns auf diesen Weg machen. Wir wollen diesen kulinarischen Reichtum der Donau kochend erforschen und genussvoll erleben. Da gilt es, die Eigenheiten und Besonderheiten der jeweiligen Regionen kennen zu lernen - ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse, ihre Küche, ihre kulinarischen Feste und ihren Alltag. Die Authentizität der Rezepte und die Qualität der Produkte werden dabei im Mittelpunkt stehen.
Wir sehen unser Projekt "Die Kultur des Essens vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer" als Austausch der Menschen, die sich leidenschaftlich und genussvoll, aber durchaus auch kulturkritisch mit den Esstraditionen ihrer jeweiligen Region an der Donau auseinandersetzen.
Wir wollen verstehen lernen, wie die Menschen an der Donau arbeiten, essen, festen. Wie das einmal war, und wie sich`s bis heute (die Zeiten sind nun mal so) geändert hat.
Wir wollen sie zu uns einladen und sie besuchen.